Link verschicken   Drucken
 

Daten Promenadenbrücke

 

250m lang (ohne Dämme), 3,50m breit, größte Spannweite 60m (in der Mitte), Durchfahrtshöhe rd. 7,50m je nach Wasserstand, vier Aussichtsplattformen. Die Unterkonstruktion besteht aus Betonfertigteilen an den Enden. Mittig befindet sich auf einer Länge von 120m ein Stahlhohlkasten mit Einstiegsluken für die Revision. Die Brücke ist auf rd. 18m langen Betonpfählen gegründet. Der Gehbelag ist durchgehend mit Gebirgslärche versehen worden.

Das Geländer ist aus Stahl mit Rundhandlauf. 11 Lampen, die in Ihrer einzigartigen Form mittlerweile das Logo des Eigenbetriebes darstellen.

 

Die Kosten betragen rd. 1.7 Mio. €. Bauzeit: November 2007 bis Juni 2008.